Die Haremsdame und der Tempelritter – Frank Fabian

Man schreibt das Jahr 1165. Der Tempelritter Johannes wird mit einer dritten
Geheimmission betraut: Er soll in Kairo, der Hauptstadt der Ungläubigen, die bestehenden Machtverhältnisse auf den Kopf stellen und einen Umsturz in die Wege leiten.
Dafür wird er von dem mysteriösen schwarzen Großmeister mit Geheim-Informationen ausgestattet, was unter anderem den mächtigen Saladin angeht, der sich zum Sultan von Ägypten aufschwingen will. Wieder wird ihm eine außergewöhnliche Hilfstruppe zur Verfügung gestellt, zu der auch der undurchsichtige Thomas gehört.
Johannes` geheimes Ziel besteht darin, auch die Nonne Angela, seine heimliche große Liebe, zu befreien, die wahrscheinlich nach Kairo in einen Harem verschleppt worden ist.
Tempelritter Johannes begibt sich auf seine dritte Geheimmission nach Ägypten.
Aber in Kairo herrschen nicht nur der allmächtige Saladin, sondern auch andere gefährliche Allah-Anbeter, die sich zum Teil heftig untereinander bekriegen. Erst in einem Harem, dessen ungezügelten Sitten ihm die Augen übergehen lassen, erfährt Johannes, wer sein eigentlicher Gegner ist.
Johannes gerät wieder zwischen alle Fronten. Dabei weiß er nicht, dass ihm seine größte Auseinandersetzung noch bevorsteht: Der Kampf mit dem schwarzen Großmeister seines Ordens, der ein doppeltes Spiel spielt.
Die Frage erhebt sich: Kann Johannes seine Mission erfolgreich zum Abschluss bringen?
Und: Kann er die Nonne Angela befreien?

Am wichtigsten aber ist: Wer verbirgt sich wirklich hinter der Maske des schwarzen Großmeisters?

Amazon.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.