„Die Kunst des Friedens“ – Kommentar: Schwarz-Weiss-„Messias“

zum Buch →

Kompliment!!! Ich bin durch mehr oder weniger ‚Zufall‘ an den Autor gelangt (Und andere Bücher von ihm)!Er greift, alles auf was er fassen kann!Dabei ist er realistisch!Geschichte/ Persönlichkeiten Gut und Böse. Frank Fabian analysiert , wie wir schlimmeres Verhüten bzw.Frieden schaffen können! Dabei hat dieser Autor eine ‚Gabe‘ Er hält was er verspricht.Aber er entäuscht,das nicht noch mehr dahinter steckt; Brillant.! „Gut“ Wenn man dabei bedenkt das er es schafft ,viele Menschen damit zu begeistern! Denkt man eine Weile über den kunstvollen Buchtitel nach! Frägt man sich doch ein wenig:Sollte durch den Geist der Menschen(Falls er entsprechende bzw. die richtigen ereicht)? Der Autor tatsächlich,diesem-Anfangsversprechen -(Buch Aufmacher)bzw.das Cover der globalen Friedenstaube gerecht werden können.? Was mich aber dabei besorgt ist das erkennen von destruktiven Persönlichkeiten zur Vorsorge des Friedens.Sowas könnte irgendwann in Zukunft zu einem „Friedensregime „ausarten das mit lauter Bösen zu verhindern gar nicht erkennt das es selbst dazu geworden ist.Einer könnte doch mehr Wissen!Und vermeintlich schlechtes das tatsächliche“ Gut“sein! Aber das ist weit gesponnen und vielleicht schwer zu verstehen! Aber das Cover ist eine verführerische Herzensangelgenheit und lässt soweit in den entstehenden Weltfrieden und dort bestehenden Staat schweifen! Nobody is Perfect!

 
Stoneboy „S/B“ auf Amazon.de
 

Schreibe einen Kommentar