„Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin“ – Kommentar

… zum Buch →

Das Buch „Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin“ hat mich zu tiefst inspiriert. Es zeigt auf, worauf es wirklich ankommt. Strategien, Wahrheiten und klare Ziele und Aufgaben werden direkt und unverblümt benannt.
Im ersten Teil begeisterte mich der Teil „Steuern steuern“. Ich habe dabei vieles gelernt.Gerade der zweite Teil der Praxiswirksamkeit mit den spannenden Inhalten von Herrn Lutz Frischmann und Bernhard Helbig haben mich dazu gebracht vieles neu zu hinterfragen. Wer die 10 Gebote des Wohlstandes nutzt hat echte Chancen auf Erfolg. Einfach nur Klasse. Auch die praktische Umsetzung in Gera zum Thema „No limits“ hat mich begeistert. Das nenne ich eine konkrete Politik. Volker Thorey hat mir aus dem Herzen geschrieben, denn er sagt: „Kunden bezahlen meine Mitarbeiter und deshalb muss der Kunde im Mittelpunkt stehen“. Recht hat er!

Karsten Brocke
 

Schreibe einen Kommentar